Facebook

Allgemeine Lieferbedingungen

1. Allgemeines

Für alle mündliche, telefonische und schriftlichen Verträge gelten meine allgemeinen Geschäftsbedingungen.

2. Angebote

Meine Angebote sind freibleibend und erfolgen auf Grund der jeweils mir zur Verfügung gestellten Kalkulationsunterlagen (Zeichnungen, Maßangaben, Friedhofsrichtlinien).

3. Muster, Struktur und Farbe von Naturstein

Muster und Materialproben können nur allgemeinde Farben und Strukturen des Natursteines zeigen und gelten als annähernde Anschauungsstücke für Qualität und Farbe; weil Sie nie im Stande sind, das betreffende Material genau zu charakterisieren.
Es können Unterschiede in Farbe und Struktur bei einer Natursteinsorte auftreten, diese entsprechen dem natürlichen Charakter des jeweiligen Materials.

4. Liefermöglichkeiten

Sämtliche Bestellungen werden nur unter dem Vorbehalt der Liefermöglichkeit angenommen.
Ereignisse höherer Gewalt, wie Streik, Wagen- oder Behältermängel, Schwierigkeiten bei den Brucharbeiten sowie in der Beschaffung des notwendigen Rohmaterials und sonstige unvorhergesehene Fälle entbinden mich von den eingegangenen Lieferverpflichtungen.
Angegebene Lieferzeiten sind für mich verbindlich einzuhalten indes bemerke ich ausdrücklich, dass ich Ansprüche wegen verspäteter Lieferung grundsätzlich ablehne.

5. Preise

Die Preise gelten nur für alle in dem Angebot aufgeführte Leistungen. Die Preisfestsetzung erfolgt auf der Grundlage der erhaltenen Kalkulationsgrundlagen. Werden spätere Änderungen der Angebote erwünscht so bleibe ich zu einer entsprechenden Änderung des Preises berechtigt.

6. Nachbildungsrecht

Aufträge nach uns übergebenen Zeichnungen oder Modellen werden in patent-, muster und markenrechtlicher Beziehung auf Gefahr des Auftragsgebers angenommen und ausgeführt.
Wenn durch die Ausführung solcher Aufträge Eingriffe in die vorerwähnten Rechte Dritter verübt werden, trägt der Besteller jeden uns durch den Eingriff erwachsenenen Schaden.

7. Zahlungen

Begleichnung der Rechnung binnen 10 Tage. Ich bin berechtigt Anzahlungen für das Material in Höhe bis zu 40% zu erheben. Bei Zielüberschreitungen werden die banküblichen Zinsen in Anrechnung gebracht.

8. Reklamationen

Reklamationen wegen offensichtlicher Mängel, Fehlmengen oder Falschlieferungen werden nur innerhalb von 6 Tagen nach Erhalt der Lieferung anerkannt.

9. Eigentumsvorbehalt

Ich behalte mir das Eigentum an der von mir gelieferten Ware bis zur vollständigen Bezahlung der Forderung aus dem Liefervertrag vor.

10. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort für sämtliche Verpflichtungen aus den vertraglichen Verbindungen ist mein Firmensitz.

Aufrufe seit 15.03.11: 6738